„Die stille Revolution: Moderne Fertigungsverfahren“

Donnerstag, 21. September 2017


19:00 – 21:00 Uhr

Vortragsveranstaltung in Kooperation mit raumPROBE

Es tut sich was im Reich der Produktion – nicht nur dank neuer Technologien wie des 3D-Drucks, sondern auch aufgrund einer immer engeren Verknüpfung der analogen mit der digitalen Welt. So ist es mittlerweile selbstverständlich, dass Bücher ebenso wie Stühle oder Architekturmodelle am Computer erstellt und dann „on demand“ (und natürlich „just in time“) gedruckt werden.

Ob im Produktdesign oder in der Architektur - komplexeste Geometrien lassen sich jetzt nicht nur wesentlich leichter planen als noch vor kurzer Zeit – auch die Umsetzung dieser kühnen Entwürfe ist durch die stille technologische Revolution der letzten Jahre deutlich erleichtert, wenn nicht überhaupt erst ermöglicht worden.

Bei unserer Abendveranstaltung wollen wir in einer kleinen tour d’horizon einen Blick darauf werfen, was aktuell schon möglich ist – und was künftig im Bereich der Fertigungsverfahren noch an Entwicklungen erwartet wird. Lassen Sie sich überraschen, was dieser Blick in die Zukunft alles bereit hält!

Moderation: Joachim Stumpp (raumPROBE, Stuttgart)

Referenten: Moritz Dörstelmann (ICD, Universität Stuttgart), Marc Michalak (Phoenix Design, Stuttgart), Christoph Völcker (d-sign 21, Stuttgart)

Veranstaltungsort: raumPROBE, Hohnerstr. 23, 70469 Stuttgart

Eintritt: kostenlos

Anmeldung: erforderlich


Zur Anmeldung