„History of Display – Design, Kunst, Inszenierung“

Dienstag, 24. Juli 2018

19:00 – 21:00 Uhr

Vortragsveranstaltung in Kooperation mit der Staatsgalerie

Die Staatsgalerie feiert ihr 175-jähriges Bestehen – ein Anlass auch für den aed, zurückzuschauen und gleichzeitig den Blick in die Zukunft zu richten. Bei unserer Kooperationsveranstaltung wollen wir uns der Frage widmen, wie sich die museale Präsentation und Inszenierung von Kunst (und Design) in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten verändert hat – und welche Entwicklungen sich schon heute für die Zukunft abzeichnen.

Hierbei wollen wir nicht nur (gemeinsam mit den zuständigen Gestaltern) einen Blick hinter die Kulissen der aktuellen Jubiläumsausstellung der Staatsgalerie werfen – ein einführender Vortrag gibt uns einen Einblick in die komplexe Welt der Ausstellungsgestaltung und ihre zahlreichen Facetten. Und in einer abschließenden Gesprächsrunde wollen wir uns im Austausch mit Fachleuten und Publikum  näher  mit dem Zusammenspiel von Design, Kunst und Inszenierung beschäftigen.

Moderation: 
Dr. Frank Heinlein (aed e.V.)

Referenten:
- Gabriel Egle (Leiter Kunstvermittlung, Staatsgalerie Stuttgart)
- Matthias Kammermeier (Vorstand Märchenwelten AG, München)
- Henning Meyer (Geschäftsführer space4, Stuttgart)

Veranstaltungsort:
Staatsgalerie Stuttgart (Eingang Alte Staatsgalerie)
Konrad-Adenauer-Straße 30-32
70173 Stuttgart

Eintritt: 6,00 Euro (aed-Mitglieder und Studenten) | 9,00 Euro (regulär)

Anmeldung: erforderlich

Zur Anmeldung